Schlagwort-Archiv: Energie

Enzyme – das A und O fürs Immunsystem

Enzyme sind lebensnotwendige Proteine im Körper, die wichtige Funktionen und Abläufe innerhalb des menschlichen Organismus steuern. Sie erhöhen die Geschwindigkeit von biochemischen Reaktionen und spielen in Ihrem Immunsystem eine entscheidende Rolle. Ohne Enzyme könnte in unserem Körper kein Stoffwechsel stattfinden.

Enzyme verwandeln die Nahrung, die Sie zu sich nehmen, in Energie und liefern so den notwendigen Treibstoff für Ihren Körper.

Wissenschaftlich ist es erwiesen, dass Enzyme die Heilung von Wunden und Verletzungen beschleunigen. Vor einer Operation wird vermehrt auf den Einsatz von Enzymen zurückgegriffen, da es den Heilungsprozess verbessern kann und der Patient früher das Krankenhaus verlassen kann.

Durch negative Umwelteinflüsse, Stress und emotionale Belastung leidet die Enzymproduktion in unserem Körper, was fatale gesundheitliche Folgen haben kann. Die Verdauung in Ihrem Körper kommt praktisch zum Erliegen. Abfallstoffe und Gifte, die Ihr Körper täglich zu sich nimmt, werden nicht mehr abgebaut, wenn nicht genügend Enzyme vorhanden sind. Täglich verlieren Sie unbemerkt Enzyme, die Ihnen dann zum Beispiel beim Verdauungsprozess fehlen.

Wenn Sie dauerhaften Belastungen ausgesetzt sind, z. B. auf der Arbeit, verbraucht Ihr Körper Unmengen an Enzymen, die Sie ihm wieder zuführen müssen, um Ihren Stoffwechseln zu stabilisieren.

Bei Entzündungen im Körper, beispielsweise in den Knochen, Muskeln oder Nebenhöhlen kann Ihnen die Gabe von Enzymen helfen, einen chronischen, schleichenden Verlauf abzuwenden, der sich über Jahre hinziehen könnte und Ihr gesamtes Wohlbefinden erheblich beeinträchtigen würde. Durch die Einnahme von Enzymen werden kleine zusätzliche Helfer in Ihren Organismus geschleust, die helfen, den Entzündungsherd zu bekämpfen und Ihr Immunsystem auf Dauer zu stärken.

Das Power Prinzip – Lebensaktive Enzyme für Ihre Gesundheit -

Ohne Enzyme kein Leben!
Enzyme sind an jeder Stoffwechselvorgang beteiligt, zum Beispiel an der Regeneration der Zellen und Entorgung der Abfallprodukte. Sie unterstützen den Körper dabei, Vitamine und Mineralstoffe richtig zu verwerten. Enzyme helfen die Nahrung zu verdauen und sie in Energie umzuwandeln. Co-Enzyme sind auf zusätzliche Stoffe zur Unterstützung der  chemischen Reaktionen angewiesen. Unter den Coenzymen ist das Coenzym Q10 (Ubichinon-10) für den menschlichen Zellstoffwechsel von entscheidender Bedeutung.

Gerade im zunehmenden Alter nimmt die körpereigene Q10-Bildung ab. Aber auch eine eher einseitige oder eine vegetarische Ernährung, Stress und andere Dauerbelastungen (z.B. Sport) können eine ausreichende Q10-Versorgung der Körperorgane hemmen.

Vorkommen
Coenzym Q10 ist enthalten in Leber, fettreichem  Fisch wie Lachs, Sardinen, usw., in Pflanzenölen, Nüssen, Sesam, Sonnenblumenkernen, auch Hülsenfrüchten, Kohl, Zwiebeln, Kartoffeln, etc.

Vitalität für Herz und Gefäße
Fühlen Sie sich zunehmend müde und lustlos?

Mit Co-Enzym Q10  können Sie die Energie Ihres Körpers aufrecht erhalten, um fit, aktiv  und gesund zu bleiben.
Fühlen Sie sich angespannt und erschöpft?
Co-Enzym Q 10 kann Ihnen sich schneller und besser zu erholen.

Mehr Energie mit dem Co-Enzym Q 10
Q 10 ist eines der wichtigsten Energielieferanten für den Stoffwechsel und die Förderung des Herzmuskels.Damit Sie auch im Alter körperlich und geistig vital bleiben, ist ein Extra an Q10 sinnvoll.

  • fördert ein gesundes und starkes Herz & Immunsystem
  • unterstützt bei Ermüdung und Lustlosigkeit
  • für Ihre Leistungsfähigkeit

Für einen Erwachsenen beträgt die von den meisten Wissenschaftlern in solch einem Fall empfohlene Dosierung von Q-10 als Nahrungsergänzung 30–200 mg pro Tag, laut Bundesinstitut für gesundheitlichen Verbraucherschutz sollte die Tageshöchstdosis 30mg nicht überschreiten *

*Quelle:Ernährungsmedizinische Beurteilung von Werbeaussagen zu Coenzym Q 10, Stellungnahme des BgVV vom 20. April 2001