Nackenstützkissen

Nackenschmerzen, Schulterschmerzen, Verspannungen? Wir haben was dagegen!
Anatomisch richtiges Liegen beugt solchen Beschwerden vor!

Wir verbringen jede Nacht ca. 8-10 Stunden in unserem Bett, das sind im Jahr über 3000 Stunden –  ein Großteil unserer Lebens-Zeit! Im Schlaf schöpfen Geist und Körper wieder Kraft. Die  Wirbelsäule und vor allem die Nackenwirbelsäule muss sich von den Belastungen des Alltags erholen.

Das richtige Kopfkissen ist dabei besonders wichtig.
Das orthopädische Nackenstützkissen  von Grosana bringt Ihre Halswirbelsäule in die optimal entspannte Lage, und garantiert eine bessere Blutzirkulation. Es unterstützt die Streckung der Wirbelsäule, entlastet die Bandscheiben und beugt so gezielt Verspannungen vor.

 Ruhen Sie sich also ruhig aus… mit den orthopädischen Nackenstützkissen von Grosana bei Sanoverde.

Dieses  Nackenstützkissen sorgt in jeder Schlafhaltung für eine entspannte Lage von Kopf, Hals und Nacken. Die Kopfkissen werden in verschiedenen Modellen hergestellt, und sind je nach Bedarf sehr individuell einstellbar.

Das besondere am Grosana Kissen:
Neben 4 versch. Variation der Gesamthöhe des Kissens, lässt sich für Seitenschläfer  zusätzlich die Höhe des Seitenbereichs ändern. Das heißt, Sie finden in Rückenlage und in Seitenlage jeweils die ideale Schlafposition.

Probieren Sie Ihre ideale Einstellung selbst aus:
durch Drehen des Kissens und durch das Entfernen einzelner Schichten lassen sich vier verschiedene Kissenhöhen wählen! Die erhöhte Zone stützt den Nacken, die Schultern liegen am Kissen an. In dieser Haltung sind Halswirbelsäule, Bänder und die Nackenpartie spannungsfrei.

Um die für Sie richtige Höhe zu finden, nehmen Sie also einfach nach und nach die Einleger aus dem Mittelteil, bis Sie Ihre Idealposition gefunden haben! Anschließend probieren Sie die Seitenlage aus, und variieren hier genauso, in dem Sie die seitlichen Komforteinleger nach Bedarf entfernen.

Welche Schlafposition Sie auch bevorzugen, das Kissen unterstützt Sie besonders und entlastet Ihre Halswirbelsäule.
Gönnen Sie sich eine Auszeit für Ihre Nacken- und Schulterpartie!  

Ein Gedanke zu „Nackenstützkissen

  1. Mathias

    Hallo,
    schöner und ausführlicher Bericht. Hat sicher viel Mühe und Arbeit gemacht!
    bei Nackenstützkissen ist es wie bei vielen Dingen, die Auswahl ist riesig und man muss das passende Produkt finden. Da ist man bei den Grosana Kissen genau richtig – die vielen Variationsmöglichkeiten nutzen und ausprobieren.
    Aber bitte daran denken, dass der Körper evtl. einige Wochen benötigt um sich an das neue Kissen zu gewöhnen.

    LG

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>